Seit Ewigkeiten werden die Wälder, Berge, Wiesen und auch Städte von Straßenhunden bevölkert. Seit Anbeginn der Zeit waren sie Einzelgänger, sich selbst zu versorgen reichte ihnen schon.
Doch die Zeiten ändern sich. Wölfe beginnen sich in der Umgebung heimisch zu fühlen, Menschen fangen Hunde oder töten sie sogar. Die Zeit ist gekommen, sich zu verbünden...
Was wirst du tun?
Schlägst du dich als Einzelläufer durch?
Gibst du auf und dienst dem Menschen?
Schließst du dich einem Rudel an?
Oder gründest du selbst eins?
Die Wölfe freuen sich immer über Gesellschaft...


Sei frei!
 

 Voiceless | Stimmlose Bestie | Fertig

avatar
Steckbrief :
Voiceless Beast
Anzahl der Beiträge :
55
Anmeldedatum :
24.01.15

 Voiceless




Dieser Pfotenabruck wurde am Mi Feb 04, 2015 9:43 am von ©Voiceless hinterlassen.

Voiceless

No more...


   
Username :: {Voiceless}
   Name :: {Voiceless | Stimmlose Bestie}
   Alter :: {3 Jahre}
   Geschlecht :: {Fähe}
   Rasse :: {Timberwolf}
   Lager ::  {Glühende Höhle}
   Rudel/Rang :: {//}

   

Mein Antlitz

This is how I'm outside


   
Aussehen :: Wie ich aussehe? Nun gut... okay. Mach es dir bequem, das könnte etwas dauern. Ich bin ein hochgewachsener Wolf. Ehrlich, auf die meisten kann ich ohne Probleme herabschauen! Wirklich praktisch wenn ich mal einschüchternd wirken will. Aber egal. Ich bin... schlaksig. Okay, nicht schlaksig... eww... schlank. Jaa schlank, das passt. Aber dennoch bin ich kräftig. Unter meinem Pelz spielen Muskeln, Muskeln die gut sichtbar sind. Das ist wie bei einigen Menschenweibchen. Die können Muskeln haben ohne Ende aber man sieht es ihnen kaum an. Egal, wir wollen ja nicht von menschen reden. Menschen sind komisch, Logik scheint denen echt fremd. Na ja. Wir wollen ja nicht über Menschen reden. Obwohl ich über das Thema gerne mal sprechen würde... Na ja.
Weiter. Mein Fell ist für einen Wolf nicht ungewöhnlich lang oder kurz. Aber es neigt eher in Richtung plüschig. Im Winter bin ich eine richtige Plüschkugel. Plüschkugel, das Wort mag ich... Egal. Ich pflege mein Fell immer sehr gründlich, aber nicht übergründlich.
Es ist graubraun, aber größtenteils grau. Na ja, ich will euch jetzt echt nicht erklären wo braun ist und wo grau, schaut euch einfach das Bild an.
Okay, dann gehen wir jetzt mal zu meiner Schnauze. Aber nur ein kurzer Abstecher zu meiner Nase. Meine Nase ist eigentlich normal schwarz mit meinem leichten, aber nur leichten braunen Stich.
Jetzt weiter zu meinen Augen... mein Stolz und mein Fluch. Eigentlih sind sie blau. Aber das sieht man kaum. Denn sie sind so hell, dass sie eher weiß als alles andere ist. Das macht meinen Blick sehr gruselig und wirkt für viele abschreckend.
Weiter im Text. Eine Narbe verläuft quer über meine Schnauze, gut sichtbar, aber nicht störend. Auch wenn sie eigentlich gut sichtbar ist, man übersieht sie oft. Erst wenn ich jemanden drauf hinweise oder er mich genauer mustert wird oft realisiert, dass es sie gibt. Fragt mich nicht warum... Ehrlich, ich hab keine Ahnung.

   Auffallendes :: Ungewöhnlich helle Augen.

   

Look into my heart, full of guilt

Nur ich und niemanden anderes lernst du kennen


   
Persönlichkeit:: Also, auf geht's. Mein Charakter... Ehrlich gesagt ist es mir unangenehm mich zu beschreiben. Ich mag mich nicht. Aber zuerst, ich bin in diesem Steckbrief vielleicht nicht wirklich wie ich bin. Nur ist ein gewisser jemand zu faul meinen Charakter hier zu beachten. Na ja *vielsagender Blick* Jedenfalls bin ich sehr zurückgezogen. Es gab eine Zeit in der ich stänfigt versucht Kontakte zu knüpfen. Nachdem es schrecklich oft misslang gab ich auf. Seitdem spreche ich nur wenig. Daher klingt meine Stimme kratzig und heiser, gerade richtig um andere noch weiter abzuschrecken. Es gibt vielen gegenüber zwei Arten meines Verhaltens. Zuerst bin ich zurückhaltend und rede nur so wenig wie möglich. Wenn man mich verhöhnt, ärgert oder ähnliches bleibe ich stumm, wie so oft. Aber wenn es zu meinen Freunden kommt oder jemand zu weit geht werde ich schnell aggressiv. Wenn ich aggressiv bin, dann werde ich von dem kleinen Opfer mit dem man alles machen kann schnell zu nach Blut lechzenden Bestie. Ich habe mich nicht unter Kontrolle, mein Training kommt wieder durch. Dann habe ich keine Gnade. Ich wirke schon psychopathisch... Wer weiß, vielleicht bin ich das? Jedenfalls scheine ich Spaß zu haben. Das Lustige ist, dass ich selbst dann nichts sage. Daher auch "Stimmlose Bestie". Aber ich kann ganz anders sein. Ich bin nicht diese "Stimmlose Bestie." Um poetisch zu werden: Ich bin mein eigenes Opfer. Wenn ich wieder getötet habe ziehe ich mich in meine Höhle zurück und brauche wieder Ruhe. Und das für eine Weile. Daher halte ich mich inzwischen aus Prinzip von anderen fern. Inzwischen habe ich schon fast Angst mit anderen in Kontakt zu treten. Eigentlich bin er sehr gutmütig, friedlich und geduldig. Eigentlich.
   
Vorlieben ::
   • Allein sein
   • Nacht
   • Kälte
   • Frieden
   
Abneigungen ::
   • Blut
   • Kämpfe
   • Tote
   • Hitze
   
Stärken ::
   • Kämpfen
   • Schnelligkeit
   • Tarnen
   • Ausdauer
   Was kannst du gut?  {Mind. 4 Beispiele}
Schwächen ::
   • Blutrausch'
   • Schleichen
   • Vertrauen
   • Mit Kräutern umgehen
   Was kannst du nicht so gut?  {Mind. 4 Beispiele}

   

Stammbaum

I tell you about my dead past and family


   
Mutter :: Fire | tot
   Vater :: Fang | tot
   Geschwister :: Heartbite | verschollen
Skullcrack | tot
Pathetic | tot

   Sonstige Verwandte :: //
   Gefährte/in :: //
   Welpen :: //

   

Vergangene & kommende Zeiten

Es geschieht und geschah. Hör es dir doch an


   
Vergangenheit :: Meine Vergangenheit... Also, zuerst, meine Vergangenheit ist vielleicht etwas brutal. Aber keine Sorge, ich denke jeder hier darf sie ohne folgende Albträume lesen ;3 Jedenfalls, ich wuchs in einer Art Sekte auf. Auch früher war ich sehr ruhig und sprach nicht viel, daher mein Name, Voiceless. Eigentlich mag ich ihn. Er klingt schön. Aber darauf gehe ich jetzt nicht weiter ein. Ich besaß drei Geschwister. Heartbite, Skullcrack und Pathetic. Wie einige von euch wohl wissen werden heißt Pathetic etwas in Richtung armselig. Warum hieß mein armer Bruder so? Pathetic war der Letztgeborene und es schien erst als ob er sterben würde. Da Fang aber sehr stolz ist und seinen Sohn nie ganz akzeptierte gab er ihm den Namen. Unsere Kindheit war noch relativ unbeschwert. Mal abgesehen davon, dass es mal Streit zwischen Fang und Fire gab. Aber nicht oft. Welpen werden von dem Geschehen in der Sekte ferngehalten. Aber nicht lange. Nach meinem 4. Monat wurde ich trainiert, zusammen mit meinen Geschwistern. Brutales Training, darauf abgerichtet möglichst brutal zu töten, ohne zu zögern. Es wurde uns eingehämmert, mit Schlägen und Worten. Mit Angst. So werden ungehorsame Wölfe gefügsam gemacht. Mit Angst. Ich stand Pathetic sehr nah. Als ich oft nicht mitmachte und mich wehrte drohte man mir ihn zu töten. Dennoch machte ich weiter. Ich hatte nicht geglaubt, dass sie es ernst meinten. Aber sie meinten es. Und wie. Vor meinen Augen wurde mein Bruder nach ihren grausamen Methoden ermordet. Obwohl es nicht meine Fänge waren die ihm das Leben nahmen habe ich immer noch schreckliche Schuldgefühle. Skullcrack war immer aufmerksam und geflogsam. Er schien es zu mögen. Heartbite war eigentlich sanft und lieb, aber zu ängstlich um sich zu wehren. Meine kleine Schwester. Nch Pethetics Tod passte ich besonders auf sie auf. Ich nannte sie nie Heartbite, was ein brutaler Name ist, immer Heart. Irgendwie hat sich das Training jedoch in mir festgesetzt. Es bildete mein jetziges Ich. Irgendwann bedrängte Fang eines Nachts Fire. Es schien als ob es neue Welpen geben sollte. Fire weigerte sich und griff Fang nach einigen Minuten seines Getues an. Mein Vater schaffte es sie niederzuringen und zu töten, doch er verblutete. Heart, Skullcrack und ich waren dabei. Fang wollte uns vorher zeigen wie es schlechten Kämpferinnen ergeht. Skullcrack hat er wohl nur zum Spaß mitgenommen. Meinen Bruder schien es zu amüsieren. Mit einem grinsen sagte er zu uns, dass es uns auch so ergehen würde. "Vor allem dir, Heart. Du bist keine gute Kämpferin. Du wirst eine Welpenbringerin werden, genau wie Fire. Und du wirst genauso behandelt werden", hatte er gesagt. Ich wurde wütend und ging auf ihn los. Dabei brachte ich ihn um. Heimlich, mit Blut befleckt verschwand ich. Noch in diesem Wahn ließ ich Heart zurück. Was aus ihr wurde? Ich denke sie starb inzwischen: Heart war weich, sie war nicht für dieses Leben gemacht. Ich zog weiter, versuchte mich abzulenken und neue Freundschaften zu schließen. Da war ich noch ein Jungwolf. Allein schlug ich mich durch. Viele hatten Angst vor mir. Vor meinem Ruf, der langsam enstand durch die Vorfälle, die meine Wut auslöste, durch meine fast weißen, gruseligen Augen oder durch meine Größe. Irgendwann gab ich es auf und war einfach weiter auf Durchreise. In einem Gebiet, das mit gefiel ließ ich mich nieder und lebe jetzt noch dort.

   Zukunftspläne :: Ziele? Ich will nur allein bleiben und niemanden mehr verletzen. Das ist mein einziges Ziel.

   

Sonstiges

Weiteres Wichtiges was du über mich wissen solltest


   
Sonstiges :: Pics:
http://www.dawnthieves.de/Member/Sas/Pictures/Wolf/Timber/2011/Mergentheim2Close.jpg
http://www.dawnthieves.de/Member/Sas/Pictures/Wolf/Timber/2011/Mergentheim2Look11.jpg

   Weitere Charaktere :: Hauptcharakter, keine weiteren Charaktere.

   Regeln gelesen? :: Schwarz, blau, grün, Pfannkuchen.

   Auf und davon :: Nein, mein Voice °^° Sie stirbt.




Zuletzt von Voiceless am Fr Feb 06, 2015 5:39 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

avatar
Steckbrief :
Yakuro ♂
Anzahl der Beiträge :
469
Anmeldedatum :
07.09.14

 Yakuro




Dieser Pfotenabruck wurde am Fr Feb 06, 2015 2:49 am von ©Yakuro hinterlassen.


#Man muss falsche Freunde kennen lernen,
um zu wissen, wer die Richtigen und Wertvollen sind.

#Freundschaft ist, wenn man nichts sagen muss
und der andere trotzdem weiß, was man denkt

#Das Leben ist eine Keksdose
& Du bist mein Lieblingskeks



#A never ending friendship

 Ähnliche Themen

-
» man will mich fertig machen...» Keinen Ausweg mehr..» Milla jovovich (ich noch nicht fertig )» Naomi Sasuno [Fertig]» Neue Modulbilder - fertig!
Seite 1 von 1


 :: Planung :: Eure Charaktere :: Wölfe